Exkursion zur Fraport AG

Einblicke in Arbeit und Prozesse eines Flughafens gewinnen

Während parallel die Vorträge, Keynotes und Workshops des 64. GfA-Frühjahrskongress zusammengestellt werden, steht ein weiterer Programmpunkt bereits fest: Am 23. Februar 2018 findet eine Exkursion zur Fraport AG statt.

Sie beginnt um 14:30 Uhr mit einer klassischen Kontrollprozedur – schließlich gelten dieselben Sicherheitsbestimmungen wie beim Fliegen. Anschließend geht es per Bus über das Rollfeld des Frankfurter Flughafens. Es folgen Impulsvortrag und Diskussion, bevor die Veranstaltung um spätestens 18:00 Uhr endet.

Die Anmeldung wird über die Internetseite der GfA Gesellschaft für Arbeitswissenschaften erfolgen, sobald das komplette Kongressprogramm steht.